Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Freizeitangebote | Weitere Ausflugstipps

Hauptinhalt

Weitere Ausflugsmöglichkeiten mit Bus und Bahn

Das VBN-Land bietet viele attraktive Ausflugsziele, die Sie bequem und umweltfreundlich mit Bussen und Bahnen erreichen.

Bitte beachten Sie auch die Faltblätter links unter Downloads.

Das VBN-Land bietet viele attraktive Ausflugsziele, die Sie bequem und umweltfreundlich mit Bussen und Bahnen erreichen.

BOTTLE MARKET-Messe vom 17. bis 19. November 2017

Haltestelle Hauptbahnhof: viele Linien des Stadt-, Regional- und Bahnverkehrs
Haltestelle Blumenthalstraße: Linien 6, 8, 24
Haltestelle Messe-Zentrum: Linien 26, 27
Haltestelle Findorffallee: Linien 26, 27

In Halle 4 warten in gemütlicher Atmosphäre rund 60 Hersteller, Importeure, unabhängige Abfüller und Händler auf Ihren Besuch, freuen sich auf spannende Gespräche mit Ihnen und natürlich auf Ihren (Wissens)Durst. Entdecken Sie zudem auch Spirituosen wie Rum, Gin, Obstbrände und britische-irische Genussmittel. Neu in diesem Jahr: Der BOTTLE MARKET bekommt mehr Platz und wird um eine exklusive Wein- und Genusswelt erweitert. Verkosten Sie bei rund 40 Ausstellern Weine der 'Jungen Wilden' oder traditionsreicher Winzer und genießen Sie dazu einen Flammkuchen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.bottle-market.de

 

Bremer Schnoorviertel

Haltestelle Domsheide: Linien 2, 3, 4, 6, 8, 24, 25

Das Schnoorviertel ist Bremens ältestes Viertel. In den verwinkelten Gassen können Sie in unmittelbarer Nähe der Weser zwischen Geschäften aus dem Goldschmiede- und Kunsthandwerk, zahlreichen Cafés oder Restaurants schlendern. Hier finden Sie einzigartige Mitbringsel aus der Hansestadt. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.bremen-schnoor.de.

Christmas & more-Messe vom 17. bis 19. November 2017

Haltestelle Hauptbahnhof: viele Linien des Stadt-, Regional- und Bahnverkehrs
Haltestelle Blumenthalstraße: Linien 6, 8, 24
Haltestelle Messe-Zentrum: Linien 26, 27
Haltestelle Findorffallee: Linien 26, 27

Stöbern Sie an über 120 Ständen und finden Sie neben weihnachtlicher Floristik und Dekoration auch hochwertige Mode, Schmuck und Kunsthandwerk, kulinarische Leckereien, Wohnaccessoires und vieles mehr. Unsere kleinen Besucher können sich unter anderem in der Backstube oder bei Märchenlesungen vergnügen und dem Weihnachtsmann ihre Wünsche verraten – persönlich oder über unseren Wunschzettelbriefkasten! Dieses Jahr bekommen wir auch Besuch von unserem Freund dem STADTZWERG! Unsere Gastveranstaltung bringt alles für Babys, Kleinkinder, Schwangere und Mütter mit.

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.christmas-more.de

KUCHENLIEBE-Messe vom 17. bis 19. November 2017

Haltestelle Hauptbahnhof: viele Linien des Stadt-, Regional- und Bahnverkehrs
Haltestelle Blumenthalstraße: Linien 6, 8, 24
Haltestelle Messe-Zentrum: Linien 26, 27
Haltestelle Findorffallee: Linien 26, 27

Als Anlaufstelle für kreative Tortenkünstler und backverrückte Naschkatzen hat die Messe einiges zu bieten! Workshops und ein Wettbewerb werden angeboten und an den Ständen und auf der Bühne kann man bei Demonstrationen zuschauen und von Fachleuten Tipps und Tricks erfahren. Rund 35 Aussteller bieten bei der KUCHENLIEBE allerhand nützliches Backzubehör, Zutaten, Dekorationen, Ausstecher, Backformen und jede Menge Inspiration für eigene kreative Backwerke. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.kuchenliebe-bremen.de

 

Theater Bremen 

Haltestelle Theater am Goetheplatz: Linien 2, 3, 3S

Das Theater Bremen ist ein Stadttheater mit überregionaler Bedeutung. Es versteht sich als ein öffentlicher Ort ästhetischen und politischen Nachdenkens über Probleme, Risiken, Freiheiten und Glücksmomente moderner Großstadterfahrung. Es umfasst vier Sparten: Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater mit den vier Spielstätten Theater am Goetheplatz, Kleines Haus, Moks und Brauhauskeller. In jeder Spielzeit stehen mehr als 30 Premieren mit 600 Vorstellungen auf dem Programm, aber auch Konzerte und Partys. In den Einführungen zu den Stücken, Publikumsgesprächen nach den Vorstellungen und Gesprächsreihen wird der direkte Dialog mit den ZuschauerInnen gesucht. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.theaterbremen.de. Einen unterhaltsamen Werbeclip des Bremer Theaters finden Sie hier: Laterne laufen - Theater Bremen.


Wissenschaft zum Anfassen - Universum Bremen

Haltestelle Universität/NW1: Linien 6, 21, 630, 670
Haltestelle Wiener Straße: Linien 22, 28

Ist es ein silberner Wal oder doch eine Muschel? Schon das Gebäude des Science Centers macht neugierig. Allein das Science Center verfügt über 250 Exponate zum Anfassen, Mitmachen und Experimentieren. Hier tauchen Jung und Alt in die Themenwelten Mensch, Natur und Technik ein. Der Außenbereich, Deutschlands erstes Freiluft-Gelände dieser Art, mit seinen Stationen zum Thema Bewegung begeistert besonders die kleinen Besucher. Außerdem gibt es regelmäßig Sonderausstellungen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.universum-bremen.de.

 

Ochtum Park (Outletcenter) in Stuhr

Haltstelle Brinkum Ochtum Park: Linien 53, 101, 102, 120, 150, 226

Ochtum Park im Gewerbegebiet Brinkum-Nord bei Bremen ist eines der größten Outletcenter in Deutschland. Hier können Sie in mehr als 30 Outletshops der führenden Markenhersteller einkaufen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.ochtum-park.net.

Künstlerdorf Worpswede

Linie 670

Entdecken Sie das Künstlerdorf Worpswede, in dem Paula Modersohn-Becker und Fritz Mackensen zu Hause waren und noch heute Kunst, Kultur, Architektur und Landschaft eine kreative Atmosphäre schaffen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.worpswede.de.

 

 

 

 

 schließen

Bremerhaven erleben

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven

Bremerhaven hat viel zu bieten: Neben dem alten Hafen mit legendären Museumsschiffen lohnt ein Besuch im Deutschen Auswandererhaus, dem Klimahaus 8° Ost, dem Zoo am Meer oder im Fischereihafen, um fangfrischen Fisch zu genießen. Weitere Infos erhalten Sie unter:  www.bremerhaven.de.


Stadttheater Bremerhaven

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven
Haltestelle Hochschule Bremerhaven: Linien 502, 505, 506, 508, 509

Das Stadttheater Bremerhaven – zentral am Theodor-Heuss-Platz gelegen – bietet seit 100 Jahren Theater für die Stadt und die Region. Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Kinder- und Jugendtheater und Konzerte. Zahlreiche Sonderveranstaltungen runden das Programm ab. Insgesamt kommt das Stadttheater in seinen Spielstätten am Theodor-Heuss-Platz und an zahlreichen Orten in der Stadt auf etwa 500 Veranstaltungen im Jahr – ein vielfältiges künstlerisches Programm erwartet Sie! Weitere Infos erhalten Sie unter: www.stadttheaterbremerhaven.de. Einen unterhaltsamen Werbeclip des Stadttheaters Bremerhaven finden Sie hier: Boßeln - Stadttheater Bremerhaven.


Zoo am Meer Bremerhaven

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven
Haltestelle Havenwelten: Linien 440, 502, 505, 506, 508, 509

Einzutauchen in die Unterwasserwelt der Robben, Eisbären, Pinguine, Otter & Co. ist das besondere Erlebnis. Spektakuläre Nordsee im Nordsee-Aquarium: Es zeigt in modern inszenierten Unterwasserwelten verschiedene Lebensräume der Nordsee. Besondere „Hingucker“ sind der Seehase, das Seepferdchen, der grimmig guckende Seewolf oder der gewaltige Stör. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.zoo-am-meer-bremerhaven.de.

 

Flussinsel Harriersand

Regio-S-Bahn in Richtung Nordenham bis Brake (Unterweser) Bhf

Nahe der Stadt Brake bietet Harriersand als längste Flussinsel Europas ein attraktives Ziel. Die weißen Sandstrände laden zum Baden ein. Von Brake aus können Sie von April bis Oktober mit der Fähre „MS Guntsiet“ nach Harriersand übersetzen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.brake-touristinfo.de.

Vielseitige Ausflugstipps entlang der Bahnstrecke
Buxtehude - Bremerhaven

beinhaltet der evb-Tourismusführer "Ein Tag zwischen Elbe und Weser". Dieser steht links zum Download bereit. Bitte beachten Sie, dass dieser auch Ziele außerhalb des VBN-Gebietes beinhaltet!

Innerhalb des VBN-Gebietes liegen:

  • Bremerhaven Hbf
  • Bremerhaven-Wulsdorf
  • Sellstedt
  • Wehdel
  • Geestenseth
  • Frelsdorf

 

 schließen

Bremerhaven erleben

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven

Bremerhaven hat viel zu bieten: Neben dem alten Hafen mit legendären Museumsschiffen lohnt ein Besuch im Deutschen Auswandererhaus, dem Klimahaus 8° Ost, dem Zoo am Meer oder im Fischereihafen, um fangfrischen Fisch zu genießen. Weitere Infos erhalten Sie unter:  www.bremerhaven.de.


Stadttheater Bremerhaven

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven
Haltestelle Hochschule Bremerhaven: Buslinien 502, 505, 506, 508, 509

Das Stadttheater Bremerhaven – zentral am Theodor-Heuss-Platz gelegen – bietet seit 100 Jahren Theater für die Stadt und die Region. Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Kinder- und Jugendtheater und Konzerte. Zahlreiche Sonderveranstaltungen runden das Programm ab. Insgesamt kommt das Stadttheater in seinen Spielstätten am Theodor-Heuss-Platz und an zahlreichen Orten in der Stadt auf etwa 500 Veranstaltungen im Jahr – ein vielfältiges künstlerisches Programm erwartet Sie! Weitere Infos erhalten Sie unter: www.stadttheaterbremerhaven.de. Einen unterhaltsamen Werbeclip des Stadttheaters Bremerhaven finden Sie hier: Boßeln - Stadttheater Bremerhaven.


Zoo am Meer Bremerhaven

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Bremerhaven
Haltestelle Havenwelten: Buslinien 440, 502, 505, 506, 508, 509

Einzutauchen in die Unterwasserwelt der Robben, Eisbären, Pinguine & Co. ist das besondere Erlebnis im Zoo am Meer in Bremerhaven. Passend dazu präsentiert sich jetzt ganz neu das Nordsee-Aquarium, mit Heringsschwarm, Stören, Seepferdchen, Oktopus & Co. Authentisch, spannend, erlebnisreich, der neue Zoo am Meer in Bremerhaven. Tierfütterungen täglich ab 10.30 und 14.30 Uhr. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.zoo-am-meer-bremerhaven.de.

Flussinsel Harriersand

Regio-S-Bahn in Richtung Nordenham bis Brake (Unterweser) Bhf

Nahe der Stadt Brake bietet Harriersand als längste Flussinsel Europas ein attraktives Ziel. Die weißen Sandstrände laden zum Baden ein. Von Brake aus können Sie von April bis Oktober mit der Fähre „MS Guntsiet“ nach Harriersand übersetzen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.brake-touristinfo.de.

Vielseitige Ausflugstipps entlang der Bahnstrecke
Buxtehude - Bremerhaven

beinhaltet der evb-Tourismusführer "Ein Tag zwischen Elbe und Weser". Bitte beachten Sie, dass dieser auch Ziele außerhalb des VBN-Gebietes beinhaltet!

Innerhalb des VBN-Gebietes liegen:

  • Bremerhaven Hbf
  • Bremerhaven-Wulsdorf
  • Sellstedt
  • Wehdel
  • Geestenseth
  • Frelsdorf

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter Ausflugstipps zwischen Bremerhaven und Buxtehude

 

 schließen

Harpstedter Sehenswürdigkeiten

Haltestelle Harpstedt Bahnhof: Linien 226, 227

Gönnen Sie sich ein leckeres Stück Torte im Café und Restaurant „Zur Wasserburg“ mit Blick auf die historische Wassermühle von 1712. Setzen Sie Ihren Ausflug mit der Besichtigung des ehemaligen Wasserschlosses von 1744 und heutigen Amtshofs der Samtgemeinde Harpstedt fort. Die repräsentativen Parkanlagen des ehemaligen Schlosses mit Brücken und kleinen Wegen laden zu einem abschließenden Spaziergang ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit von Harpstedt ist das Pestruper Gräberfeld. Hier können Sie auf insgesamt 39 Hektar rund 500 größere und kleinere Grabhügel erkunden. Die Art und Größe der Anlage ist europaweit einzigartig. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.harpstedt.de

Historische Kleinbahn Jan Harpstedt

Haltestelle Harpstedt Bahnhof: Linien 226, 227

Erkunden Sie die waldreiche Umgebung um Harpstedt und Dünsen mit der historischen Museumsbahn „Jan Harpstedt“. Die Dampflokomotiven, Dieselloks und Triebwagen verkehren seit über 30 Jahren zwischen Delmenhorst und Harpstedt. Unterwegs erwarten Sie einige reizvolle Ausflugsziele. Vorschläge für Wanderungen rund um die Haltepunkte der Bahn sind im Zug erhältlich. Oder beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück à la carte in den Frühzügen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.jan-harpstedt.de.

Naturpark Wildeshauser Geest

Regionallinie R6 nach Wildeshausen, Linien 226, 227

Möchten Sie eine abwechslungsreiche, faszinierende Landschaft aus Wäldern, Moor und Heide erkunden, jahrtausendealte Großsteingräber bestaunen? Oder lieber durch beschauliche Ortschaften bummeln, Wind- und Wassermühlen, mittelalterliche Kirchen oder ein spannendes Museum besuchen? Sie müssen sich nicht entscheiden – die Wildeshauser Geest bietet all das und noch viel mehr! Weitere Infos erhalten Sie unter: www.wildegeest.de.

 schließen

Stadt- und Schlossführung Oldenburg

NordWestBahn, Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Oldenburg

Wandeln Sie auf den Spuren früherer Grafen, Herzöge und Großherzöge und werfen Sie einen Blick auf die Bürgerstadt Oldenburg sowie die St.-Lamberti-Kirche. Den Höhepunkt der Tour bildet die Führung im Oldenburger Schloss. Dieses erinnert bis heute an Oldenburgs Vergangenheit als Residenzstadt. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.oldenburg-tourist.de.

Film ab: So schön ist Einkaufen in Oldenburg!

NordWestBahn, Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Oldenburg

Von den Vorzügen und Reizen ihrer Stadt als Shoppingziel muss man Oldenburger selbst nicht erst lange überzeugen: Sie schätzen die lebendige Fußgängerzone mit ihren kurzen Wegen und die Vielfalt der größtenteils inhabergeführten Läden. Wer Oldenburg jedoch nicht kennt, dem lässt sich all dies kaum mit Worten erklären. Deshalb kann man sich ab sofort einen Film anschauen, dessen Bilder nicht nur mehr als 1000 Worte sagen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.oldenburg-tourist.de/shopping.

Oldenburgisches Staatstheater

NordWestBahn, Regionalexpress oder Regio-S-Bahn nach Oldenburg

Haltestelle Julius-Mosen-Platz: viele Linien des Stadt-, Regional- und Nachtverkehrs

Das Oldenburgische Staatstheater ist ein lebendiger Ort der gesellschaftlichen und kulturellen Auseinandersetzung im Zentrum der Stadt. So klassisch das Erbe eines der ältesten Theater in der Region anmuten mag, setzt das Mehrspartenhaus in Oper, Schauspiel und Tanz auf klare Regiehandschriften und spannende ästhetische Entwürfe. Große und bekannte Stoffe finden einen gleichberechtigten Platz neben zeitgenössischen Werken und Uraufführungen. Wesentlich ist allen Inszenierungen die Frage nach der heutigen Bedeutung. Nicht zuletzt haben eine internationale Vernetzung und verschiedene Festivals das Theater weit über die Grenzen der Region bekannt gemacht. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.staatstheater.de und www.Facebook.com/oldenburgisches.staatstheater.
Den unterhaltsamen Werbeclip des Oldenburgischen Staatstheaters finden Sie hier: Dorfdisko - Oldenburgisches Staatstheater.

Kanutour auf der Hunte

Linie 226, 227, Bremen – Wildeshausen

Ein tolles Erlebnis im Naturpark Wildeshauser Geest: Kanufahren und Flusswandern ist ein Sport, an dem jeder sein Vergnügen finden kann, ob Jung oder Alt, der erholungssuchende Genießer ebenso wie der aktive Sportler. Kanutouren sind ein Naturerlebnis der besonderen Art, das Ihnen eine völlig neue Perspektive auch auf vertraute Landschaften eröffnet. Ausflüge für Einsteiger, Familien, Vereine und Gruppen, inklusive Bring- und Abholservice. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.kanutouren-hunte.de.
 

Zwischenahner Meer

Regionalexpress oder Regio-S-Bahn Richtung Norddeich/Bad Zwischenahn

Wer sich gerne am Wasser erholt, ist in Bad Zwischenahn genau richtig. Das Zwischenahner Meer ist der drittgrößte Binnensee Niedersachsens und lädt zu einer Schifffahrt oder zum Entspannen an einem der Badestrände ein. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.bad-zwischenahn.de.

 

 

 schließen

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt