Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Volltextsuche

Sprachumschaltung

24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »Pressemitteilungen | Detailseite

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

SchülerFerienTicket wird SommerFerienTicket

SFT NEU SchülerFerienTicket wird SommerFerienTicket 4. Juli bis 14. August 2019

Im 29. Jahr seines Bestehens ist aus dem alten SchülerFerienTicket das neue SommerFerienTicket (SFT) geworden. Mit der Namensänderung geht eine Änderung der Ticket-Berechtigten einher. Nicht länger gilt das SFT ausschließlich für Schüler, sondern darüber hinaus für sämtliche jungen Menschen, die nach dem 1. Januar 2000 geboren sind. Auch im Gebiet des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) startet der Vorverkauf kommenden Mittwoch, 29. Mai 2019.

Das SFT gilt für die Dauer der Sommerferien in den Bundesländern Bremen und Niedersachsen, vom 4. Juli bis 14. August 2019. Mit 33 Euro ist es einen Euro teurer als in den Jahren zuvor. Alle Stadt- und Regionalbusse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge in Bremen und ganz Niedersachsen können damit benutzt werden. Darüber hinaus berechtigt das SFT auch zu ausgewählten Fahrten ins niedersächsische Umland, zum Beispiel zum Hamburger Hauptbahnhof oder ins nordrhein-westfälische Herford.

Das SommerFerienTicket ist nicht übertragbar, Jugendliche ab 16 Jahren müssen einen amtlichen Lichtbildausweis mitführen. Das SFT gibt es in drei Formen: im Scheckkartenformat, als Ticket der Deutschen Bahn und als Ticket aus elektronischen Fahrscheindruckern. Es kann bei allen Verkehrsbetrieben, Vorverkaufsstellen, Fahrern sowie in allen Reisezentren der Deutschen Bahn und vielen Reisebüros mit DB-Lizenz erworben werden, nicht jedoch an Ticketautomaten.

Zusammen mit dem SFT wird ein Info-Flyer und ein Wertscheckheft überreicht. Das SFT verschafft nicht nur grenzenlose Reisefreizügigkeit in Bremen, Niedersachsen und darüber hinaus, sondern es enthält auch Preisvergünstigen zu zahlreichen Freizeitmöglichkeiten im Norden. Sämtliche Infos dazu finden sich auf der offiziellen Website www.sft2019.de. Ausschließlich hier kann das SFT auch online bestellt werden.

Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21/59 60 59 zur Verfügung. 

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt