Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Volltextsuche

Sprachumschaltung

24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »Pressemitteilungen |  »Archiv | Detailseite

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

0421/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Uhrenumstellung beim VBN

Gezeigt wird eine Uhr

Sommerzeit geht, Winterzeit kommt. Gemäß Eselsbrücke "Gartenmöbel zurück stellen" werden Sonntagfrüh (28.10.) alle Uhren um 03:00 Uhr (Sommerzeit) auf 02:00 Uhr (Winterzeit) zurück gestellt. Nahezu alle Nachtbuslinien, die im Gebiet des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen zum Zeitpunkt der Uhrenumstellung verkehren, fahren dabei nach Sommerfahrplan, ohne Beachtung der Zeitumstellung. So startet zum Beispiel der "Nachtschwärmer" N12 von Bremen nach Kirchweyhe in Bremen fahrplanmäßig um 02:32 Uhr (Sommerzeit). Wird die Uhr dann um 03:00 Uhr auf 02:00 Uhr zurück gestellt, fährt der N12 kein zweites Mal um 02:32 Uhr gemäß der nun geltenden Winterzeit. Auch die im Fahrplan weiter regulär ausgewiesenen Abfahrtszeiten 03:32 Uhr und 04:32 Uhr folgen der alten Sommer-, nicht der neuen Winterzeit.

Grundsätzlich gilt diese Regelung für alle Nachtbuslinien im VBN-Gebiet. In den einzelnen Regionen sind das für Bremen und umzu inklusive der Zusatzverkehre zum Bremer Freimarkt das VBN-Wochenendangebot "Nachtschwärmer" (N12, N26, N61, N62, N63, N67, N73 und N74), Delmenhorst und umzu "Nachtschwärmer" (N26), Oldenburg und umzu "Nachtschwärmer" (N26 und N27),  "Nachtexpress" (N25, N36, N37, N38, N39, N40 und N41) sowie "NachtEulen" (N31, N32, N34 und N35), Landkreis Ammerland "Nachtexpress" (N37 und N38) und "NachtEulen" (N31, N32, N34 und N35), Landkreis Cuxhaven "Nachtschwärmer" (N61 und N68), Landkreis Diepholz "Nachtschwärmer" (N12), Landkreis Osterholz "Nachtschwärmer" (N61, N62, N63, N67 und N68), Landkreis Rotenburg/Wümme "Nachtschwärmer" (N63, N83 und N84) sowie Landkreis Verden "Nachtschwärmer" (N73 und N74). In Bremerhaven gilt diese Regelung ebenfalls für den Moon-Liner. Ausnahme bei den Nachtbuslinien ist der Night-Liner, der ab "Debstedt (Markt)" um 01:03 Uhr und ab "Carsten-Börger-Straße" um 01:58 Uhr nach Sommerzeit fährt, die Fahrten um 03:03 Uhr ab "Debstedt (Markt)" und um 03:03 Uhr ab "Carsten-Börger-Straße" jedoch nach der Zeitumstellung bereits nach Winterzeit stattfinden. 

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hingegen setzt zusätzliche Nachtlinien ein. Die N1, N3, N4, N5, N6, N7, N9 und N10  fahren einmal um 02:30 Uhr alter Zeit (Sommerzeit) und dann noch einmal um 02:30 Uhr neuer Zeit (Winterzeit) ab Bremer Hauptbahnhof. Doppelt verkehrt von hier außerdem die Regio-S-Bahn RS1. Um Punkt 02:06 Uhr alter Sommer- wie neuer Winterzeit fährt sie also gleich zweimal von Bremen Hbf nach Bremen-Vegesack und um 02:35 Uhr zweimal wieder zurück.

Alle Linienfahrpläne finden sich auf der VBN-Webseite: Linienfahrpläne sowie in der kostenlosen FahrPlaner-App. Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zur Verfügung. 

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt