Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Volltextsuche

Sprachumschaltung

24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »Pressemitteilungen |  »Archiv | Detailseite

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

0421/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Alle feiern, der VBN fährt

Gezeigt wird eine Straßenbahn vorm Bremer Rathaus und dem Dom

Am 24.12. (Heiligabend) gelten bei den Zügen, Straßenbahnen und Bussen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) Sonderfahrpläne. So verkehren beispielsweise die Bahnen und Busse der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) bis 14:00 Uhr (Bremen-Nord bis 15:00 Uhr) und in Oldenburg die Busse der Verkehr und Wasser GmbH (VWG) bis 17:00 Uhr nach dem Sonnabend-Fahrplan, anschließend gelten Sonderfahrpläne.

Die VBN- Nachtschwärmerlinie N25 verkehrt Heiligabend zwischen Oldenburg und Wardenburg im Stundentakt. Die VBN- Nachtschwärmerlinien N12 (Kirchweyhe – Brinkum – Bremen), N26 (Wildeshausen – Ganderkesee – Delmenhorst – Bremen), N27 (Oldenburg – Kirchhatten – Wildeshausen), N61 (Hagen – Schwanewede – Bahnhof Vegesack), N62 (Osterholz-Scharmbeck – Ritterhude – ARENA – Bremen), N63 (Zeven – Tarmstedt – Grasberg – Lilienthal (– Bremen)), N67 (Worpswede – Lilienthal (– Bremen)), N68 (Hagen – Hambergen – Osterholz-Scharmbeck), N73 (Bassen – Oyten – Bremen) und N74 (Achim-Baden – Achim – Bremen), sowie die NachtEule Ammerland fahren gar nicht.

Am 31.12. (Silvester) gelten überall im VBN-Land ebenfalls Sonderfahrpläne. Bei der BSAG gilt für die Bahnen und Busse in Bremen-Stadt bis ca. 14 Uhr (Bremen-Nord bis 15:00 Uhr) auch wieder der Samstagsfahrplan. Der Nachtverkehr wird erheblich verdichtet: Die Nachtlinien der BSAG fahren von 00:10 Uhr bis 04:30 Uhr alle 20 Minuten ab Bremen Hbf. und dann noch halbstündig um 05:00 Uhr, 05:30 Uhr und 06:30 Uhr. Die weiterführenden Nachlinien N6 und N94 fahren entsprechend. In Bremerhaven fahren in der Silvesternacht die Linien 502 und der Moon-Liner (ML) ab 01:00 Uhr in einem 30-Minuten-Takt, so dass die Fußgängerzone alle 15 Minuten angebunden ist.

Die Nachtlinien N12, N63, N67, N73 und N74 fahren wie an normalen Wochenenden, die N25 verkehrt in der Silvesternacht zwischen Oldenburg und Wardenburg im Halbstundentakt. Die Nachtlinien N26, N27, N61, N62 und N68 sowie die Nachteule Ammerland mit den Linien N31, N32, N34 und N35 verkehren Silvester nicht.

Der VBN rät allen Fahrgästen, sich zu Heiligabend, Weihnachten und Silvester rechtzeitig über die dann geltenden Fahr- und Sonderfahrpläne ihrer Region zu informieren. Alle Einzelfahrpläne sind über die Fahrplaner-App und die elektronische Fahrplanauskunft einsehbar und können hier aufgerufen werden: Linienfahrpläne. Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht außerdem die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zur Verfügung.

Wir wünschen frohe Festtage und einen guten Rutsch in 2019!

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt