Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Volltextsuche

Sprachumschaltung

24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »News | Detailseite

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Mehr Schulbussicherheit in der Wesermarsch

Gezeigt werden die neuen Schulbusbegleiter in Tossens mit den Trainern

Neue Schulbusbegleiter in Tossens und Elsfleth

Insgesamt 18 Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen der Zinzendorfschule in Tossens und der Oberschule Elsfleth hat der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) ihre Ausweise als Schulbusbegleiter überreicht. Jeweils neun Schülerinnen und Schüler beider Schulen nahmen an vier Tagen im Mai und Juni 2019 am freiwilligen Schulbusbegleitertraining teil. Ausbilder der Verkehrsbetriebe Wesermarsch (VBW), AllerBus (Verden) und der Polizeikommissariate Brake bzw. Nordenham trainierten mit den Jugendlichen vor allem das Erkennen und Lösen von Konfliktsituationen am und im Bus.

Mit dieser dritten Ausbildungsrunde seit 2016 ist die Zahl der zertifizierten Schulbusbegleiter in Tossens auf 38 gestiegen. In Elsfleth konnten in sechs Ausbildungsrunden seit 2014 ingesamt 65 freiwillige Schülerinnen und Schüler gewonnen werden. Das Projekt Schulbusbegleiter wurde 2012 im VBN-Gebiet gestartet, ist für die Schulen kostenlos, wird vom VBN betrieben und vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen (ZVBN) gefördert. Im Landkreis Wesermarsch konnten seither 262 Schülerinnen und Schüler als Schulbusbegleiter ausgebildet werden, im ganzen VBN-Land bis jetzt 612.

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt