Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Volltextsuche

Sprachumschaltung

24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »News |  »Archiv | Detailseite

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

0421/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Mit AllerBus zur Verdener Domweih 2019

Gezeigt werden Buden von einer Kirmes

"Eine Stadt steht Kopf" und das sechs Tage lang

Damit alle Besucher in dieser Zeit bequem und sicher ihre Wege zur Domweih und zurück nach Hause fahren können, steht das "Fahrgeschäft" AllerBus auch 2019 zur Verfügung - bereits das 12. Jahr in Folge!

Die Verden-Walsroder Eisenbahn GmbH und die Verdener Verkehrsgesellschaft mbH unter dem Produktnamen AllerBus bieten während der Domweih auf den Linien 701, 711, 713 und 715 neben dem bereits vorhandenen Angebot zusätzliche Fahrten an.

Nach bewährten Fahrplänen aus den vorherigen Jahren werden die Orte Kirchlinteln, Bendingbostel, Neddenaverbergen, Otersen, Ludwigslust, Dauelsen und andere bis spät in die Nacht bedient. So können sich Domweihbesucher für 20:00 Uhr auf der Partymeile verabreden und am Sonntagmorgen um 01:30 Uhr ab ZOB wieder nach Hause fahren.

Alle Verbindungen und auch die Sonderfahrten stehen ab sofort zum Download bereit (siehe unten). Darüber hinaus sind ab sofort Faltfahrpläne bei allen Omnibusfahrern erhältlich oder liegen im Tourismusbüro der Stadt Verden und in der Gemeindeverwaltung Kirchlinteln aus.

Besonders erfreulich ist auch, dass durch Zuschusszahlungen seitens der Stadt Verden, der Gemeinde Kirchlinteln und des Förderfonds des Zweckverbandes Bremen/ Niedersachsen die Finanzierung der zusätzlichen Leistungen gesichert ist. Nur so kann der günstige VBN-Tarif, welcher dieses Jahr erstmalig ohne Nachtzuschlag gelten wird, angeboten werden.

Alle Fahrerinnen und Fahrer der VWE und VVG freuen sich auf den Einsatz und auf nette Fahrgäste. Weitere Auskünfte sind auch tagsüber telefonisch in der Zentrale der Moorstraße unter 04 23 1 / 92 27 12 oder 92 27 13 erhältlich oder direkt bei der VBN-24h-Serviceauskunft unter 04 21 / 59 60 59.

Die Domweihzusatzfährpläne der Linien 701, 711, 713 und 715 können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt