24h-Serviceauskunft

Hauptinhalt

Rootlinenavigation

Sie sind hier:   »Startseite |  Aktuelles |  »Fahrplanänderungen und Besonderheiten | Verkehrshinweise für den Bus- und Straßenbahnverkehr

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Verkehrshinweise für den Bus- und Straßenbahnverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Bus- und Straßenbahnverkehr betreffen. 

Achim und Umgebung

Von Donnerstag, 16.08.2018 bis Montag, 17.09.2018 werden die Straßen Auf dem Brink und Heinrich-Fahrenholz Straße in Achim voll gesperrt. Grund dafür sind Kanal- und Straßenbauarbeiten.

Die Haltestelle "Achim, Bierden, Denkmal" entfällt in dieser Zeit. Ersatzhaltestelle ist "Achim, Krankenhaus". Alle Fahrten der Linie 740 bedienen in dieser Zeit diese Haltestelle. 

 schließen

Bad Zwischenahn und Umgebung

Wegen Fahrbahn- und Radwegerneuerungsarbeiten an der Kreisstraße 138 (Woldlinie/Feldlinie) zwischen Petersfehn II und Kayhauserfeld können die folgenden Haltestellen vom 5. Juli bis voraussichtlich Ende August 2018 nicht bedient werden:

  • Kayhauserfeld, Weidenweg
  • Kayhauserfeld, Feldlinie/Woldlinie
  • Kayhauserfeld, Zur Quelle
  • Petersfehn II, Woldlinie
  • Petersfehn II, Krzg.-Friedr.-Str.

Ersatzweise werden folgende Halte bedient:

  • Schulbushaltestelle Mittellinie in Petersfehn II
  • nach dem Abbiegen von der Feldlinie in den Mühlenweg
  • an der Ecke Mühlenweg/Heisterweg
  • vor dem Ponyhof Kindling (Weidenweg/Mühlenweg)

 

 

 schließen

Bremen und Umgebung

AB MONTAG ERNEUERT DIE BSAG DIE GLEISE IN DER LANDWEHRSTRAßE UND DER WARTBURGSTRAßE / BAUARBEITEN BIS SEPTEMBER

Tagtäglich bringen die Busse und Straßenbahnen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) ihre Fahrgäste sicher und zuverlässig ans Ziel. Die Linien 2, 10 und N10 fahren dabei auf dem Weg in den Bremer Westen durch die Landwehrstraße und die Wartburgstraße. Das bleibt nicht ohne Spuren – deshalb müssen die Gleise in diesem Straßenzug in den kommenden Wochen erneuert werden.  Im Zuge der Arbeiten wird zudem der Kreuzungsbereich mit der Hansestraße neu asphaltiert. Bis auf ein Aktionswochenende Mitte August fahren die Bahnen während der Bauphase aber weiter.

MEHRERE BAUPHASEN

Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 6. August. Bis zum 3. September ist die Landwehrstraße dann zwischen Schifferstraße und Ellmersstraße für Autos, Lieferwagen und Lkw in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Anwohnerinnen und Anwohner können das Quartier aus Richtung Hansestraße über die Schifferstraße und Ellmersstraße erreichen.

Eine Woche später wird dann auch die Wartburgstraße zwischen Hansestraße und Lutherstraße für den Individualverkehr gesperrt. Vom 13. bis zum 26. August erreichen Anwohnerinnen und Anwohner den Bereich in Richtung Innenstadt über die Johann-Bornemacher-Straße.

Zwischen 17. und 20. August werden dann an einem Aktionswochenende die Gleise getauscht. Dann ist auch die Kreuzung mit der Hansestraße voll gesperrt. Die Zufahrt über die Schifferstraße und Ellmersstraße beziehungsweise über die Johann-Bornemacher-Straße bleiben bestehen. In dieser Zeit wird für die Straßenbahnlinien 2, 10 und N10 ein Ersatzverkehr eingerichtet.

Die Kreuzung Hansestraße wird gegen Ende der Bauarbeiten am 31. August noch ein weiteres Mal für Autos und Lkw gesperrt. Bis zum 3. September wird das Amt für Straßen und Verkehr den Bereich neu asphaltieren. Die Straßenbahnen fahren in dieser Zeit weiter, allerdings fahren die Busse der Linie 28 eine Umleitung.

UMLEITUNGEN AM AKTIONSWOCHENENDE

Am Freitag, 17. August, beginnt ab etwa 21 Uhr der Gleisersatzbau. Ab diesem Zeitpunkt fahren die Straßenbahnen der Linien 2, 10 und N10 nicht mehr durch die Landwehrstraße. Die Linie 2 wird ab Lloydstraße im Ringverkehr über Haferkamp, Doventorsteinweg und Radio Bremen zurück nach Sebaldsbrück geführt. Die Linien 10 und N10 fahren ab Haferkamp wie die Linie 3 nach Gröpelingen. Die Haltestellen Wartburgstraße und Hansestraße entfallen in beiden Richtungen. Die Umleitungen dauern bis Montagmorgen, 20. August.

ERSATZVERKEHR AM AKTIONSWOCHENENDE

Aufgrund der Gleisbauarbeiten wird von Freitagabend, 17. August, bis Montagmorgen, 20. August, ein  Bus-Ersatzverkehr für die Linien 2, 10 und N10 eingerichtet. Zwischen den Haltestelle Lindenhofstraße und Utbremer Straße halten die Busse in beiden Richtungen am Fahrbahnrand in Höhe der regulären Straßenbahn-Haltestellen.

In Richtung Hauptbahnhof beziehungsweise Domsheide geht es über die Gröpelinger Heerstraße und die Waller Heerstraße zur Utbremer Straße und von dort über Breitenweg und Bürgermeister-Smidt-Straße. Vorbei am Übersee-Museum und Hauptbahnhof (Haltestelle Höhe Star Inn Hotel) geht es über Herdentor und Schüsselkorb zur Domsheide.

In Richtung Gröpelingen fährt der Ersatzverkehr ab Domsheide über Schüsselkorb und Herdentor zunächst zu Hauptbahnhof (Haltestelle an der Grünfläche vor dem Übersee-Museum). Vor dort geht es über Bürgermeister Smidt-Straße, Breitenweg, Utbremer Straße sowie Waller und Gröpelinger Heerstraße zurück nach Gröpelingen.

Da am Gleisbau-Aktionswochenende der Kreuzungsbereich Hansestraße/Landwehrstraße gesperrt ist, fahren auch die Busse der Linie 28 eine Umleitung. Sie fahren über Utbremer Straße und Daniel-von-Bühren-Straße. Die Haltestelle Hansestraße entfällt in beide Richtungen.

ERSATZVERKEHR FÜR DIE LINIE 28 BEI ASPHALTARBEITEN

Von Freitag, 31. August, ab etwa 16 Uhr bis Montagmorgen, 3. September, wird der Kreuzungsbereich Hansestraße/Landwehrstraße neu asphaltiert. In dieser Zeit werden die Busse der Linie 28 über Nordstraße, Waller Ring, Waller Heerstraße und Utbremer Straße umgeleitet. Ersatzweise halten die Busse an den Haltestellen Lange Reihe (der Linien 20/26), Bahnhof Walle (stadtauswärts bei den Linien 20/27 und stadteinwärts am Fahrbahnrand), Gustavstraße (am Fahrbahnrand) und Hansestraße (am Fahrbahnrand).

Die Haltestellen Bremervörder Straße, Karl-Peters-Straße, St.-Magnus-Straße, Johann-Bornemacher-Straße und Hansestraße entfallen.

GUT INFORMIERT

Alle Informationen zu Fahrzeiten und Umleitungen gibt es im Netz unter www.bsag.de und in der FahrPlaner-App für Android und iOS.



 schließen

Wegen Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Findorfstraße / Admiralstraße fährt die Linie 25 ab Montag, 28. Mai, etwa 4 Uhr, bis auf Weiteres eine Umleitung. Die Busse verkehren in beiden Richtungen statt über die Admiralstraße über die Plantage und die Herbststraße. Während der Baumaßnahme wird die Haltestelle Theodor-Heuss-Allee in die Plantage verlegt, die Haltestelle Herbststraße in die Herbststraße.

 schließen

Wegen des Neubaus einer Bahnunterführung in Oberneuland erhalten die Linien 33, 34 und N3 bis auf weiteres einen geänderten Fahrweg über die Rockwinkeler Landstraße.
 
Die Haltestelle Am Heiddamm befindet sich in der Rockwinkeler Landstraße in Höhe Vinnenweg.
 
Die Haltestelle Bahnhof Oberneuland kann nicht bedient werden. Stattdessen halten die Busse in der Rockwinkeler Landstraße an der Haltestelle Ikensdamm. 
 
Die Haltestelle Mühlenfeldstraße der Linie 33 ist in die Rockwinkeler Heerstraße verlegt. Für die Linien 34 und N3 entfällt diese Station.

 schließen

Wegen Bauarbeiten müssen die Busse der Linie 53 in Richtung Huckelriede ab Montag, 13. August, etwa 6 Uhr, bis Donnerstag, 23. August, 18 Uhr, zwischen den Haltestellen Klinikum Links der Weser und Arsterdamm über die Robert-Koch-Straße und den Arsterdamm umgeleitet werden. Die Haltestelle Wolfskuhlenweg in Fahrtrichtung Huckelriede wird während dieses Zeitraums in die Robert-Koch-Straße verlegt. Die Haltestelle Krimpelweg entfällt in Fahrtrichtung Huckelriede.

 schließen

Aufgrund von Brückensanierungen über die A 270 ist der Kreuzungsbereich Vegesacker Heerstraße/Schönebecker Straße/Schafgegend noch bis Samstag, 27.10.2018 circa 16 Uhr gesperrt.

Die Linien 90, 91, 92 und N7 werden in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Bf Schönebeck und Auf dem Krümpel über die A 270 umgeleitet.

Verlegte Haltestellen:

  • Bf Schönebeck (Richtung Vegesack) > verlegt vor die Autobahnauffahrt in die Vegesacker Heerstraße gegenüber Reifen Emigholz
  • Auf dem Krümpel (beide Ri.) > verlegt in die Straße Auf dem Krümpel in Höhe Freiwillige Feuerwehr
  • ab 16. Juli 2018 zusätzlich: Bf Schönebeck (Richtung Gröpelingen) > verlegt in die Vegesacker Heerstraße gegenüber der Tankstelle
 schließen

Bremerhaven und Umgebung

Aufgrund einer angespannten Personalsituation kam es am 14. August 2018 bei BREMERHAVEN BUS zu Ausfällen von Fahrten im Liniennetz.

Ein hoher Krankenstand sowie fehlende Resturlauber führten heute bei BREMERHAVEN BUS zu einem personellen Engpass. Vier Dienste konnten nicht besetzt werden, fahrplanmäßige Fahrten mussten ausfallen.

Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck daran schnellstmöglich wieder ein zuverlässiges Angebot zu organisieren“, sagt Robert Haase, Geschäftsführer der Bremerhavener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH.

Um die gewohnte Leistung auf die Straßen zu bringen, aktiviert BREMERHAVEN BUS jetzt kurzfristig Reserven und setzt entsprechend ausgebildetes Verwaltungs- und Werkstattpersonal ein. Ab nächste Woche stehen sechs zusätzliche Mitarbeiter zur Verfügung, die schnellstens geschult werden, um im Liniendienst tätig zu werden.

Um das fahrplanmäßige Angebot aller Linien sicher zu stellen, sind Unregelmäßigkeiten im Bereich des E-Wagen-Einsatzes erforderlich. Ab Montag, den 20. August 2018, informiert BREMERHAVEN BUS auf www.bremerhavenbus.de am jeweiligen Vorabend über Einschränkungen im Bereich des E-Wagen Einsatzes für den Schülerverkehr am nächsten Tag. Betroffene werden gebeten auf das Angebot im Linienverkehr auszuweichen.

"Wir bedauern die eingetretene Situation sehr. Wir arbeiten bereits seit Monaten daran Mitarbeiter für den Fahrdienst zu gewinnen und auszubilden. Ein erhöhter Krankenstand, die Urlaubszeit sowie der Fachkräftemangel führten letztendlich zu dieser außergewöhnlichen Situation", sagt Robert Haase.

 schließen

Die Haltestelle "Hinschweg" wird derzeit barrierefrei ausgebaut. Eine Ersatzhaltestelle wurde bereits eingerichtet. Der Ausbau der Haltestelle "Hinschweg" in Fahrtrichtung Süd hat bereits begonnen und soll in circa drei Wochen abgeschlossen sein. Betroffen von der Baumaßnahme sind die Fahrgäste der Linien 505 und ML (Moon-Liner). Für die Fahrgäste von BREMERHAVEN BUS wurde eine Ersatzhaltestelle circa 120 m entfernt von der regulären Haltestelle eingerichtet.


 schließen

Delmenhorst und Umgebung

Aufgrund einer Baumaßnahme im Stickgraser Damm werden die Linien 203 und 213 ab dem 06.08.2018 bis voraussichtlich 31.08.2018 umgeleitet.

Bedingt durch die Umleitung entfallen folgende Haltestellen: "Berliner Straße", "Hermann-Allmers-Schule", "Gesinenweg" jeweils stadtein- und -auswärts sowie "Elsa-Brandström-Straße" stadtauswärts.

Die stadtauswärtige Haltestelle "Stickgraser Damm" wird in den Leipziger Weg und die stadteinwärtige Haltestelle "Elsa-Brandström-Straße" in die Elsa-Brandström-Straße verlegt.

 schließen

Elsfleth und Umgebung

Linien 451 und 461:
Aufgrund von Kanalbauarbeiten an der der B 212 (zwischen B 212 und Hafenstraße (bis Zufahrt Rittersweg)) können die Linien 451 und 461 den regulären Fahrweg über die Hafenstraße nicht einhalten. Die Ausweichstrecke erfolgt über Rittersweg und Steinstraße. Aufgrund der dortigen Geschwindigkeitsbegrenzung von 10 km/h kann es zu Verzögerungen der Fahrzeiten kommen. Jedoch werden alle Haltestellen der beiden Linien bedient.


Linie 460: 
Aufgrund von Kanalbauarbeiten an der der B 212 (zwischen B 212 und Hafenstraße (bis Zufahrt Rittersweg)) kann die Linie 460 die Haltestellen "Lienen, Liener Kroog", "Lienen, Grundschule", "Elsfleth, Mühlenstraße" und "Elsfleth, Peterstraße" nicht bedienen. Als Ersatz wird die Haltestelle "Elsfleth, Schulzentrum" der Linie 451 angefahren.

 schließen

Grasberg und Umgebung

Vom 02.05.18 bis voraussichtlich 31.08.18 gilt auf der Linie 617 aufgrund der Sperrung der Ottersteiner Straße in Grasberg ein Baustellenfahrplan.

Diesen finden Sie hier: Baustellenfahrplan Linie 617

 schließen

Hoya und Umgebung

In der Zeit vom 15.08.2018 ab 14 Uhr bis voraussichtlich 31.08.2018 werden die Haltestellen "Hoya, Von-Kronenfeldt-Straße" und "Hoya, Volksbank" in beide Fahrtrichtungen nicht bedient. Grund dafür sind Arbeiten an Wasserleitungen im Kreuzungsbereich (mit Vollsperrung) ab Einmündung von der "von Staffhorst Straße" in die "von Kronenfeld Straße". Für diesen Zeitraum nutzen die Fahrgäste der Linie 150 für beide Fahrtrichtungen als Ersatzhaltestelle die Haltestelle "Hoya, Bahnhof". Durch die Baumaßnahmen kann es teilweise zu Verspätungen kommen.

 schließen

Hude und Umgebung

Ab 13. August 2018 befindet sich die Bushaltestelle "Wüsting, Bahnhof" direkt am Bahnsteig auf der anderen Seite der Gleise (An der Bahn / Hauptstraße), wie Sie der folgenden Skizze entnehmen können: Wüsting, Bahnhof

 schließen

Kirchdorf und Umgebung

Von Montag, 25.06.2018 bis Freitag, 24.09.2018 wird die Bundesstraße 61 bei Barenburg voll gesperrt. Die Haltestelle "Barenburg, Munterburg" entfällt in dieser Zeit. Ersatz-Haltestelle ist "Barenburg, Volksbank".


 

 schließen

Oldenburg und Umgebung

Wegen Bauarbeiten im Haltestellenbereich kann ab sofort für die Dauer von circa 2 Wochen die Haltestelle "Feldahornweg" nicht angefahren werden.

 schließen

Ab Montag, den 02.07.2018 bis voraussichtlich Anfang November 2018 wird die Auguststraße wegen Straßenausbauarbeiten voll gesperrt.

Busse der Linien 308 fahren in beiden Richtungen eine Umleitung über von-Finckh-Straße, Pferdemarkt, Lappan und ZOB. Vor dem Hotel Accara und vor dem Stadtmuseum werden jeweils die Ersatzhaltestellen "Lappan" eingerichtet. In Richtung stadtauswärts wird die Haltestelle "Pferdemarkt-B" vor Hotel Sprenz angefahren. 

Busse der Linie N37 fahren Umleitung über Jägerstraße/Schützenweg.

Eine Skizze dazu finden Sie hier: Vollsperrung Auguststraße

 schließen

Wegen Straßenausbauarbeiten kann die Endstelle "Wehnen" in Wehnen, Ahornstraße ab Montag, 18.06.2018 nicht angefahren werden. Busse der Linie 310 wenden ersatzweise kurz vor der Einfahrt zur Ahornstraße nach links auf der Platzfläche neben dem dortigen Feld und bedienen ersatzweise die Halte-stelle "Wehnen, Ahornstraße". Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte September 2018 andauern (ursprünglich geplant bis circa 9. Juli 2018).

 schließen

Von Freitag, den 24.08. ca. 12 Uhr bis Sonntag, den 26.08.2018 Betriebsschluss ist die Huntestraße gesperrt und die Haltestelle "Wardenburg, Markt" kann nicht bedient werden. Die Umleitung erfolgt über den Lerchenweg. Eine Ersatzhaltestelle ist auf dem Parkstreifen des Lerchenweges ab Einmündung Huntestraße eingerichtet.

 schließen

Am Samstag, den 08.09.2018 findet in Sandkrug der Festumzug des Heimatvereins statt. Busse der Linie 315 mit den Abfahrten ab Oldenburg, ZOB um 12:25 Uhr, 13:25 Uhr, 14:25 Uhr und 15:25 Uhr fahren Umleitung über Streeker Trift, Schultredde (in Gegenrichtung) und enden am Bahnhof Sandkrug. Die Weiterfahrt nach Hatterwüsting bei diesen Fahrten ist wegen der Veranstaltung nicht möglich. Am Bahnhof Sandkrug wird dann die Wendezeit abgewartet und zur planmäßigen Abfahrzeit ab "Bahnhof Sandkrug" und auf dem regulären Linienweg die Rückfahrt durchgeführt. Die übrigen Fahrten der Linie 315 können auf dem regulären Linienweg durchgeführt werden.

 schließen

Oyten und Umgebung

Rastede und Umgebung

Vom 6.11.2017 bis voraussichtlich 21.12.2018 wird die Straße Voßbarg in Rastede aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt. Die Buslinien 336, 342 A, 342 C, 344 und 370 fahren entsprechend Umleitung. Die Haltestelle "Rastede, Schillerstraße" wird in der Bauphase aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Goethestraße eingerichtet. Durch die Umleitung kann es vorkommen, dass vereinzelte Anschlussfahrten nicht pünktlich bedient werden können.

 schließen

Rotenburg (Wümme) und Umgebung

Von Montag, 20.08. bis Freitag, 31.08.2018 wird die B 71 zwischen Luhne-Siedlung und dem Abzweig nach Borchel wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Deshalb werden alle Fahrten der Linie 800, die eigentlich über die Lent-Kaserne nach Zeven fahren, über Bötersen und Höperhöfen umgeleitet. Dasselbe gilt für die Gegenrichtung.

Folgende Haltestellen können in dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Rotenburg, Wilhelm-Richard-Str.
  • Rotenburg, Weichelsee
  • Rotenburg, Zevener Straße/Siedlung
  • Rotenburg, Lentkaserne
  • Borchel, B71/Borcheler Weg
  • Mulmshorn, Bahnhof
 schließen

Vom 22.05.2018 bis 31.10.2018 wird die B 440 zwischen Abzweig Bothel und der K 206 (Abzweig Worth) gesperrt.

Linie 880:
Die Fahrgäste der Haltestellen Hassel "Hasseler Dorfstraße", "Espernfeldweg" und "Hastedter Weg"  können die Haltestelle "Hassel, Abzw. Riekenbostel" benutzen.

Linie 886:
Die Haltestellen "Hassel, Hasseler Dorfstraße" und "Hassel, Hastedter Weg" können in dieser Zeit nicht angefahren werden. An der Straße "Hoher Feldweg" wird für die Fahrgäste der Haltestellen "Hassel, Hasseler Dorfstraße" und "Hassel, Hastedter Weg" ein Ersatzmast aufgestellt.

 schließen

Schiffdorf und Umgebung

Ab Donnerstag, den 24.Mai 2018 wird die Haltestelle Wehdel Bahnhof (Wendeplatz Eichholz) für längere Zeit wegen einer Baustelle gesperrt. 

Der Bus der Linie 569 morgens in Richtung Schiffdorf kann diese Haltestelle nicht bedienen. 

Fahrgäste werden dafür an der Haltestelle Wehdel Grundschule um 07:48 Uhr abgeholt.

Am Mittag (Linie 568) in Richtung Altluneberg/Geestenseth wird ganz "normal" an der Haltestelle Wehdel Bahnhof angehalten.

 schließen

Ab Dienstag, den 12.06.2018 kann die 'Haltestelle Sellstedt Bahnhof' für einen längeren Zeitraum wegen Bauarbeiten nicht bedient werden. Bitte weichen Sie in dieser Zeit morgens auf die Ersatz-Haltestelle "Am Bahnhof" oder ganztägig auf die Haltestelle Bahnhofstraße aus. Betroffen sind die Linien 568/569, 576/577 und 578/579.

 schließen

Stadland und Umgebung

Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesstraße 212 im Bereich Hiddingen ab Montag, den 20. August bis voraussichtlich Freitag, den 7. September 2018 ist mit folgenden Beeinträchtigungen zu rechnen:

VBW Linie 425:
Die Busse der Linie 425 fahren Umleitung. Die Haltestelle "Niederbeckum, Rogge" kann nicht bedient werden. 

WeserSprinter Linie 440:
Der WeserSprinter fährt ebenfalls Umleitung. Es werden aber alle Haltestellen bedient.

Mit Verspätungen muss gerechnet werden.

 schließen

Syke und Umgebung

Im Bereich Syke, Schulzentrum kommt es ab Montag, 13.08.2018 zu Baumaßnahmen verbunden mit einer halbseitigen Sperrung der Ernst-Boden-Straße. Gesperrt wird die Fahrtrichtung von der B 6 kommend zum Bahnhof/Bassumer Landstrasse für voraussichtlich 6 Wochen. Von der Sperrung betroffen sind die Buslinien 102 (Bremen Hbf - Syke Bahnhof) und 150 (Bruchhausen-Vilsen - Syke Bahnhof) sowie diverse schulorientierte Linien (102T, 103, 105, 106, 107, 119, 151, 153, 194, 163, 228).

Die genannten Linien werden die Haltestelle "Syke, An der Weide" im Zeitraum der Bauarbeiten nur in einer Richtung bedienen. Die Haltestelle "Syke, An der Weide" wird in Fahrtrichtung Syke, Bahnhof nicht bedient.

Als Ersatzhaltestelle für die schulorientierten Linien dient "Syke, Schulzentrum". Fahrgäste der Linie 150 mit Fahrtziel Syke, Bahnhof nutzen als Ersatzhaltestelle bitte die Haltestelle "Syke, Alte Waldstraße".

Die Linienführung in Fahrtrichtung Syke, Bahnhof wird während der Bauarbeiten über die Strecke "Hachedamm - Mittelweg - Nordstraße - Bahnhofstraße zum Bahnhof Syke" verlaufen.

Für Fahrgäste der Linie 102 in Fahrtrichtung Syke, Bahnhof wird darüber hinaus während der Baumaßnahmen die Haltestelle "Syke, Kreismuseum" entfallen. Die Haltestellen "Syke, Herrlichkeit", "Syke, Alte Waldstraße", "Syke, Schulzentrum" werden in dieser Fahrtrichtung in anderer Reihenfolge bedient. Die Durchbindung der Schnellbusfahrten der Linien 102/150 ist auch während der Baumaßnahme sichergestellt. 

Aufgrund der Baumaßnahme kann es auf allen genannten Linien jedoch zu Verspätungen kommen.

Entsprechende Baustellenfahrpläne finden sich unter www.vbn.de/fahrplan/linienfahrpläne.

Für Tarif- und Fahrplanauskünfte steht die VBN-24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59 zur Verfügung. 

 schließen

Verden und Umgebung

Im Zuge der oben genannten Baumaßnahme wird der Zentrale Omnibus-Bahnhof in Verden verlegt zum PKW-Parkplatz neben der Haltestelle "Verden, ZOB", siehe Karte weiter unten. Alle im weiteren nicht einzeln erwähnten Linien sind lediglich von dieser Haltestellenverlegung betroffen und verkehren sonst nach Fahrplan.

Ab 19. März bis voraussichtlich 15. Oktober 2018 wird die Bahnhofstraße in Verden zwischen der alten Poststraße und dem Holzmarkt voll gesperrt. Die folgenden Buslinien verkehren wie folgt:

Linie 108

  • Es entfällt die Haltestelle: Windmühlenstraße

Linie 711 – Richtung Dauelsen

  • Es entfallen die Haltestellen: Marienstraße, Nikolaiwall und Landgericht
  • Ersatzhaltestellen: ZOB und Zollstraße

Den Fahrplan für die Linie 711 finden Sie hier: Linie 711

Linien 701, 713 und 718 – Richtung Eitze

  • Es entfällt die Haltestelle: Marienstraße
  • Ersatzhaltestelle: Andreaswall

Den Fahrplan für die Linie 701 finden Sie hier: Linie 701 
Den Fahrplan für die Linie 713 finden Sie hier: Linie 713
Den Fahrplan für die Linie 718 finden Sie hier: Linie 718

Linie 701 – Richtung ZOB - NUR bei Fahrten über Windmühlenstraße

  • Es entfällt die Haltestelle: Windmühlenstraße
  • Ersatzhaltestelle: Nikolaiwall

Den Fahrplan für die Linie 701 finden Sie hier: Linie 701
 

Linie 720 

  • Richtung Thedinghausen/Bruchhausen: Kein Halt an Haltestelle Nikolaiwall
  • Richtung Verden: Kein Halt an Haltestelle Windmühlenstraße

Den Fahrplan für die Linie 720 finden Sie hier: Linie 720


Linie 725
 

  • Richtung Verden: Kein Halt an Haltestelle Windmühlenstraße
  • Richtung Rotenburg/Wümme: Kein Halt an Haltestelle Nikolaiwall

Den Fahrplan für die Linie 725 finden Sie hier: Linie 725


Linie 740

  • Es entfällt die Haltestelle: Windmühlenstraße

Den Fahrplan für die Linie 740 finden Sie hier: Linie 740



Hier finden Sie einen Kartenausschnitt zu den Haltestellenverlegungen im Verdener Stadtgebiet sowie den Belegungsplan für die Ersatz-Haltestelle "Verden, ZOB":

 

Bitte beachten Sie außerdem, dass die Haltestelle des Schienenersatzverkehrs für den Zeitraum der Baumaßnahme verlegt wird zur Bushaltestelle "Arbeitsamt" in der Lindhooper Straße.

 schließen

Wagenfeld und Umgebung

Aufgrund einer Baustelle kann die Haltestelle "Wagenfeld, Schulzentrum OS" von den Linien 167, 168, 169, 170, 171 und 172 nicht mehr bedient werden. Ersatz-Haltestelle ist die Haltestelle "Wagenfeld, Schulzentrum GS".

 schließen

Westerstede und Umgebung

Formular für die Fahrplanauskunft

Servicenavigation im Hauptinhalt